Organisationsentwicklung.

Für Führungskräfte und Teams, die Veränderungsprozesse ganzheitlich ansetzen und Verständnis für Veränderungsbedarfe schaffen möchten: KMU, Non-Profit-Organisationen, Selbstständige und Öffentlicher Dienst.

Entwicklung

Selbsterneuerung
Erneuerung (Innovation)
Umgestaltung

Anpassung

Perfektionierung
Wachsen / Schrumpfen
Wechsel / Austausch

Veränderung – ein permanenter Prozess

#Transformation #Werte- und Kulturwandel

Organisationen befinden sich in einem dauerhaften Wandel und pendeln zwischen Entwicklung und Anpassung. Die bewusste Stärkung von Veränderungsfähigkeit und einem agilen Mindset sind wesentliche Voraussetzungen für Unternehmen, um sich nach innen und außen zukunftsfähig auszurichten. Bestehende Spannungs- und Entwicklungsfelder werden dabei auf allen Ebenen – dem Individuum, dem Duo, dem Team und der Organisation – besprochen und positive Impulse für weitere Entwicklungen gesetzt.

Die konkrete Herausforderung findet dabei auf zwei Ebenen statt: auf der inhaltlichen Ebene („WAS sollte sich inhaltlich konkret verändern bzw. was sollte entwickelt und neu gestaltet werden?“), sowie auf der Verfahrensebene („WIE wollen die Beteiligten miteinander arbeiten und miteinander umgehen? Wie können alle Beteiligten diesen Prozess gemeinsam gut bestreiten?“).

Change Mind
Organisationen entwickeln sich leichter durch gelingende Kommunikation. Daher ist es eine meiner Kernaufgaben, Kommunikation zu schulen und die Wahrnehmungsfähigkeit zu verfeinern. Gemeinsam diagnostizieren und entwickeln wir hierzu Ihre Unternehmenskultur in ihren Grundorientierungen, Werten und “heimlichen Spielregeln“ und fördern Agilität und Selbstorganisation. Dabei achte ich auf die Stimmigkeit von Weg und Ziel.

Organisationsberatung Tina Koch

Anlässe

  • Entwicklung von Zukunftsbildern (Vision, Leitbild, Werte)
  • Mitarbeiterführung und situatives Handeln in der Führungsrolle
  • Optimierung der hierarchie- und bereichsübergreifenden Zusammenarbeit
  • Schwierige Gespräche führen und Konflikte klären

Als Beraterin biete ich Ihnen:

  • Einen kooperativen Ansatz auf Augenhöhe
  • Unterstützung, personale und organisationale Spannungsfelder und Ressourcen zu erkennen
  • Begleitungs- und Veränderungsprozesse so zu gestalten, dass Beteiligte adäquat einbezogen werden
  • Konfliktberatung und Konfliktmoderation bei Einzelpersonen und im Team
  • Kreative Denk- und Entwicklungsräume zu schaffen

Eine Frage der Haltung: Kommunikation

#Change Kommunikation #Prozessdesign

Veränderungsprozesse im Sinne einer geplanten, organisatorischen Anpassung sind zur Daueraufgabe für Unternehmen geworden. Sie betreffen Führungskräfte wie Mitarbeitende auf allen Ebenen und in allen Bereichen gleichermaßen.

Kommunikation im Change ist ein sozialer Prozess und nimmt eine zentrale Schlüsselrolle ein. In diesem Prozess werden Voraussetzungen, Ziele und Inhalte des Veränderungsprozesses thematisiert. Primäres Ziel ist es, ein neues und gemeinsames Verständnis der Organisation zu vermitteln. Es bedeutet auch, Fragen zu beantworten: „Was bedeutet die Veränderung für mein Unternehmen, meine Mitarbeitenden?“, „Wie können wir Arbeitsplätze zukunftsorientiert ausrichten?“, „Welches Fachwissen brauchen wir?“, „Welche Werte geben uns Orientierung?“. Diese und ähnliche Überlegungen beschäftigen alle und führen zu einem Einknicken des Sicherheitsgefühls, begleitet von Angst, Widerstand, Resignation, oder je nach Standpunkt und Situation auch zu Begeisterung, Motivation und Aktivität.

Bei einem Changeprozess in Ihrem Unternehmen unterstütze und begleite ich Sie durch klare Zielsetzungen, strukturierende Kommunikationskonzepte und partizipationsfördernde Workshops.

Kommunikation im Change:

•  Neue Perspektiven aufzeigen
•  Impulse zur Aktivität und Beteiligung setzen
•  Sicherheit durch Wissen und Information geben
•  emotionale Verankerung vermitteln und aufbauen

Teamcoaching: Teamentwicklung

#Agilität #Selbstorganisation #Gestalten von Zusammenarbeit

Vertrauen ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor wirksamer Führung und Zusammenarbeit. Bei aller Unterschiedlichkeit von Teams geht es immer darum, mit allen Beteiligten einen Weg zu kreieren, den alle gemeinsam gehen können. Dabei hat das “WIE” die gleiche Bedeutung wie das “WAS”. Erfolgreiche Kooperation in Teams ist besonders wichtig, um in einem dynamischen Umfeld schnell und flexibel agieren zu können. Teamcoaching hat sich als ein wichtiges Instrument der Teamentwicklung etabliert. Durch verschiedene agile Methoden und Frameworks unterstütze ich Ihr Team dabei, sich in der Dynamik von polaren Spannungsfeldern, wie „Individuum und Gemeinschaft“, „Machbarkeit und Ideal“, „Vergangenheit und Zukunft“, „Innen und Außen“, souverän bewegen zu können.

Selbstständigkeit und Eigenverantwortung als Führungsziel
Als Coach und Trainerin arbeite ich ganzheitlich, indem ich die Unternehmenssituation und die Rolle der Mitarbeitenden aufgreife. Im Teamcoaching können Sie Ihre eigenen, konkreten Fragestellungen und / oder den Wunsch nach mehr Klarheit mit einbringen. Im Vorgespräch und bei der Zielsetzung wird der jeweilige Ablauf und Umfang des Teamcoachings vereinbart und im Anschluss prozesshaft und zieldienlich erarbeitet.

Themenfelder im Teamcoaching:

  • Führungswechsel oder Zusammenführung von Teams
  • Klärung von Rollen, Verantwortlichkeiten, Prozessen und Aufgaben
  • Kommunikation und Feedback
  • Konflikte im Team
  • Agiles arbeiten

Referenzen & FAQ

Referenzen

  • Bürgermeisteramt Allensbach
  • Consult Personaldienstleistungen GmbH, Frankfurt
  • DACHSER SE, Singen
  • dent.konstanz | Biologische Zahnmedizin
  • Deutsche Umwelthilfe e. V., Radolfzell
  • Eberhard Karls Universität, Tübingen
  • euroscript Switzerland AG, Kreuzlingen
  • Eventhands, Kreuzlingen
  • frauen-unternehmen e.V., Kirchheim unter Teck
  • IONIQ Skincare GmbH, Markdorf
  • ines GmbH, Konstanz [Informationstechnik]
  • LAGO Shopping-Center, Konstanz
  • Landgericht, Konstanz
  • MTS Medical UG, Konstanz
  • Polsterei Sitzpunkt, Ulm
  • Seezeit Studierendenwerk, Konstanz
  • Steuerkanzlei Uwe Eberhardt, Konstanz
  • Techniker Krankenkasse
  • Tuttlinger Instrumenten-Manufaktur GmbH [Medizintechnik]
  • Universität Konstanz
  • ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Winterthur

Welche Modelle und Tools spielten bei diesen Beratungs- und Entwicklungsprozessen eine Rolle?

•  8-Stufen-Modell (John P. Kotter)
•  Agile Techniken
•  Appreaciative Inquiry (David Cooperrider)
•  Business Modell Canvas (Alexander Osterwalder)
•  Effectuation-Prinzip
•  Holonische Perspektive
•  IST-Analyse
•  Kollegiale Beratung
•  Kreative Techniken u.a. mit mit Lego®
•  Konfliktlösungsstrategien
•  Open Space
•  Positive Organizational Scholarship (POS; Cameron, Dutton & Quinn)
•  Stakeholder-Analyse
•  SWOT-Analyse
•  Szenario-Technik
•  Systemische Fragen
•  Systemkonzept
•  Team-Performance-Profile
•  U-Prozedur
•  Visionspyramide
•  Werte-Kompass
•  World Café
•  Zeitmanagementstrategien
•  Zukunfts-Werkstatt

Welche Themenfelder wurden bearbeitet?

  • Change Kommunikation
  • Führungskräfteentwicklung
  • Frauen in Führung
  • Kommunikation & Gesprächsführung
  • Konfliktlösung
  • Konfliktmoderation
  • Mediation
  • Personalentwicklung
  • Resilienz & Burnout-Prophylaxe
  • Selbstorganisation von Teams
  • Teamcoaching / Teamentwicklung
  • Vision / Leitbildentwicklung
  • Werteentwicklung

Kontakt

Tina Koch
Coaching & Organisationsentwicklung

Obere Laube 63
78462 Konstanz
T +49 7531 2845441
M +49 151 11 6454 27
mail@tina-koch.de